Tätigkeitsfelder von A-Z

Die Kommunikationslotsen beraten Teams, Bereiche und ganze Organisationen, in der Planung und Durchführung von Veränderungs- bzw. Entwicklungsprozessen.

Ziel ist es, Kommunikation so zu organisieren, dass eine positive Gesamtentwicklung in strukturellen, kulturellen und strategischen Dimensionen leicht und vor allem – (wenn nötig) im ganzen System – zügig vonstatten geht.

lotsen3a-960x370

Die Kommunikationslotsen arbeiten seit über zehn Jahren im Bereich der systemischen Organisationsentwicklung und gehören zu den Pionieren der Großgruppenarbeit, des Facilitation- sowie des Visual Facilitation-Ansatzes in Deutschland.

Die  Tätigkeitsfelder der Kommunikationslotsen sind

  • Facilitating Change – komplexe, längerfristige Veränderungsprozesse aufsetzen und begleiten
  • Großgruppenarbeit – beteiligungs- und dialogorientierte Konferenzen mit dem ganzen relevanten System
  • Training – offene und Inhouse-Fortbildungen zu den Professionen des Facilitators
  • Produktentwicklung – bikablo® Produkte und Facilitating Tools aus der Praxis in Kooperation mit Neuland

Die Aufgabe eines Kommunikationslotsen ist es, Führungskräfte und Projektteams in der Zusammenarbeit zu begleiten, zu beraten und zu unterstützen.
Dies tun wir in erster Linie als erfahrene, reflektierte und unprätentiöse Beraterpersönlichkeiten. Dabei nutzen wir herausragende, erfolgreiche Methoden, Formate und Fertigkeiten – darunter unsere dialogische Kompetenz als Facilitator, die Expertise im Bereich Dialog- und Großgruppenformate sowie die visuelle Kunstfertigkeit unserer Visual Facilitator und Graphic Recorder.
In der Zusammenarbeit vermitteln wir unsere Herangehensweisen, Fertigkeiten und Tools sowie eine Führungs- und Dialogkultur, die wir als „facilitativ“ bezeichnen. So ermächtigen und befähigen wir unsere Kunden. Unser Ziel ist es, uns so schnell wie möglich überflüssig zu machen. Was ein Facilitator ist und was „facilitativ“ bedeutet, lesen Sie hier.

Wir beraten und unterstützen Ihre Programme und Initiativen in folgenden Bereichen bzw. zu folgenden Themen:

  • A
  • Agilität
  • Agile Projekte
  • Aktionsforschung
  • B
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit
  • Bereichsentwicklung
  • C
  • Changekommunikation
  • Change Management
  • Change IT
  • Co-Creation
  • Collaboration
  • Customer Care
  • D
  • Demografischer Wandel
  • Disruptive Formate
  • Disruptiver Wandel
  • F
  • Führung
  • Führungsentwicklung
  • Führungsnachwuchs
  • Fusionen
  • Future Generation
  • I
  • Ideenmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Integration (z.B. versch. Bereiche)
  • Interkulturelle Zusammenarbeit
  • Internationale Zusammenarbeit
  • K
  • Kundenbindung
  • Kundendialog
  • L
  • Leadership-Entwicklung
  • Leitbildentwicklung
  • Lernende Organisation
  • M
  • Mitarbeiterengagement
  • Mitarbeiterkonferenzen
  • O
  • Organisationsentwicklung
  • Organisation 3.0
  • P
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Produktinnovation
  • Projektmanagement
  • Prozessberatung
  • Prozessoptimierung
  • Q
  • Qualitätsmanagement
  • S
  • Simplicity
  • Strategieentwicklung
  • Strategiekommunikation
  • T
  • Teamentwicklung
  • Transformation
  • U
  • Unternehmenskultur
  • V
  • Visionsarbeit
  • W
  • Werte
  • Wertedialog
  • Wertschätzung
  • Z
  • Zukunftsforschung
  • Zukunftsbildentwicklung
  • u.v.m.

Mehr über Visual Facilitating, lesen Sie hier.