Projekt starten

Initial-Workshop „Befreite & lebendige Organisationen“

Was passiert derzeit in der Organisations- und Unternehmens-Landschaft? Worüber diskutieren Führungsetagen, Inspiratoren und Wissensarbeiter aller Ebenen? Wie sieht „radikale Veränderung“ und „kultureller Wandel“ konkret aus? Welche neue Rolle nehmen Unternehmensdenker und -lenker ein? Was heißt „neue Führung“? Und welche Auswirkungen hat die digitale Transformation auf die Pyramide als Organisations-Metapher?

Wir treffen uns zum Dialog, teilen Inspirationen aus der Praxis und erkunden aktuelle Fragen.

Themen
Organisationale Erneuerung, Digitale Transformation, Co-Creation in a VUCA-World (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity), Die stille Revolution in Markt und Gesellschaft, Digital/New Leadereship, Vom Know-how zum Know-why, Philosophie, Neurobiologie & Erkenntistheorie für Führung, Facilitative Leadership

Zielgruppe
Gruppen und Organisationen, die sich neu erfinden und zu mehr Stimmigkeit gelangen wollen; Steuerungsgruppen, Managementteams, Projektteams, Pilotgruppen, Transformationsteams

Setting
Für Gruppen zwischen 1 und 12 Personen. Workshop-ähnlich;
das Setting ist an die Gegebenheiten anpassbar

Anfrage Workshop

 


Visueller Impulsvortrag „Befreite & lebendige Organisationen“
mit Dialog (90-180 Minuten)


Impulse von den Kommunikationslotsen für den Einstieg in Fragen wie z.B. Was passiert derzeit in der Organisations- und Unternehmens-Landschaft? Wie sieht „radikale Veränderung“ und „kultureller Wandel“ konkret aus? Welche neue Rolle nehmen Unternehmensdenker und -lenker ein? Was heißt „neue Führung“? Und welche Auswirkungen hat die digitale Transformation auf die Pyramide als Organisations-Metapher?

Visueller Impulsvortrag mit Dialog bedeutet bei uns: prägnante Thesen werden vorgestellt und direkt live mitvisualisiert. Gleichzeitig werden die Teilnehmenden dazu befähigt, mitzuzeichnen. Das bedeutet Inspiration auf mehreren Ebenen: inhaltlich, visuell und durch das Selbermachen. Die Aneignung neuen Führungs- und Change-Wissens gelingt mit Freude und Unmittelbarkeit. Die Impulse werden anschließend in einem dialogorientierten Setting reflektiert.

Themen

Organisationale Erneuerung, Digitale Transformation, Co-Creation in a VUCA-World (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity), Die stille Revolution in Markt und Gesellschaft, Digital/New Leadereship, Vom Know-how zum Know-why, Philosophie, Neurobiologie & Erkenntistheorie für Führung, Facilitative Leadership

Zielgruppe
Menschen in Führungspositionen, Wissensarbeiter, Interne Consultants, Change- & Transformation-Agenten, Kommunikatoren, Design Thinker, Agile Projektmanager, Facilitators, Coaches

Setting
Für Klein- und Großgruppen. Workshop-ähnlich;
das Setting ist an die Gegebenheiten anpassbar

Anfrage Impulsvortrag

Merken

Merken