Dragon Dreaming – Overcoming Blockages

Dragon DreamingDragon Dreaming – Overcoming Blockages
vom 12.-16.09.2017 Seminarhaus UnterLinden, Wermelskirchen im Bergischen Land

Wie kann ich die Kraft und die Kreativität jedes Einzelnen in einem Projekt entfachen, auch wenn es nicht nach Plan läuft?

 

Worum es geht

Kein Projekt läuft nach Plan. Es gibt Blockaden und Hindernisse im Überfluss. Man trifft sie überall und muss sie nicht nur außerhalb der eigenen Komfortzone suchen.

Das Ausmaß in dem Sie Ihre Blockaden und die Blockaden in Projekten verstehen, bestimmt wie gut Sie damit umgehen können und damit ihre Kraft befreien. Dieses Training vermittelt Ihnen ein Bewusstsein, dass Win-Lose-Spiele in Projekten und Organisationen aller Art weit verbreitet und immer allgegenwärtig sind. Als Berater werden sie Fähigkeit erwerben, Klientensysteme in ihrer Selbstdiagnose zu unterstützen, wo die Blockade auftritt und Maßnahmen bereitstellen, um die Blockaden zu überwinden.

Eine Anwenderin aus dem Facilitatorkreis:

„Ich habe Dragon Dreaming für die Begleitung von Veränderungsprojekten entdeckt : Die Energie, die entsteht, ist phänomenal! Sie wirkt weit über den einzelnen Workshop hinaus. Gleichzeitig entsteht ein sehr konkreter Fahrplan für den Veränderungsprozess, der von allen Beteiligten gewollt und getragen wird. Meine Kunden sind begeistert – und ich bin es auch!“ Dr. Christina Schmickl, Prozessbegleiter, Co-Creator, Facilitator

Was Sie erwartet

Der Workshop wird Ihnen helfen die unterschiedlichsten Blockaden und deren Symptome in den verschiedenen Prozessschritten zu erkennen und zu diagnostizieren.

Sie werden auch Ihre eigenen Blockaden innerhalb von Projekten und deren körperlichen Auswirkungen erfahren und lernen durch körperliche Übungen und Achtsamkeit für körperliche und emotionale Zustände die Weisheit Ihres eigenen Körpers zu nutzen.

Sie werden die Quellen der Blockaden auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Kontexten erkennen und verstehen, wie eine Win-Lose Kultur als Ergebnis von Angst und Misstrauen Blockaden erzeugt und wie sie automatisch Win-lose -Spiele produziert.

Sie erwerben die Fähigkeit die aus den Blockaden resultierenden Konflikte zu transformieren. Sie lernen die daraus entstehende Energie, kreativ für sich selbst, zwischen sich und der Gruppe und innerhalb von Gruppen zu nutzen.

Der Workshop vermittelt Ihnen die erforderlichen Fähigkeiten, um Projekte zu de-blockieren, wenn solche Blockaden auftreten. Somit werden Sie und die Projektgruppe in die Lage versetzt sich voll und ganz dem eigentlichen Thema zu widmen.

Voraussetzung der Teilnahme

Teilnahme an einem Dragon-Dreaming Einführung Kurs oder einem Intensivkurs und ein abgeschlossenes Projekt entweder mit oder ohne Verwendung der Dragon Dreaming-Tools.

Sie sind hier gut aufgehoben und können viel lernen, wenn Sie …

  • an Projekten als Projektleiter, Projektmanager, Auftraggeber oder Berater beteiligt sind.
  • Blockaden in Projekten nicht nur überwinden wollen, sondern auch die darin liegende Kraft und Energie entfachen wollen.
  • ein höheres Verständnis für eine Win-win Kultur erlagen wollen.
  • mit dem gesamten Körper lernen wollen.
  • in einer Gemeinschaft erfahrener Kollegen lernen wollen.
  • eine reflexive Auszeit und die besondere Lernatmosphäre der Kommunikationslotsen erleben wollen, um dann mit einem anderen Blick auf Ihr Projekt oder Ihre Art der Projektbegleitung zurück zu gehen.

Was Sie von uns bekommen

angenehmes Lernambiente
Wir achten darauf, an welchen Orten wir tagen und welche Menschen diese Orte zur Verfügung stellen. Im Falle des Overcoming Blockages-Trainings freuen Sie sich auf Unter Linden im Bergischen Land! Dieser Ort liegt auf einer Anhöhe über der Dhünn-Talsperre im Bergischen Land. Wenn es das Wetter zulässt, haben Sie die Möglichkeit mit Ihren Lerngruppen in der Natur zu arbeiten und einen unverschämt weiten Blick zu genießen. Das Training selber verzichtet auf Beamer und Powerpoint. Es wird live visualisiert und dokumentiert.

Auch was neben dem eigentlichen Trainingsprogramm ermöglicht wird, schätzen unsere Teilnehmer: Austausch, Networking, ein außergewöhnlicher Ort, Joggingstrecken, Spazierengehen und gutes Essen – es gibt viele Faktoren für einen rundum inspirierenden Aufenthalt und eine besondere Zeit für Leib und Seele.

aufmerksame Lernbegleitung
Overcoming Blockages wird von dem Founder John Croft geleitet, unterstützt von Lizandra Barbuto, Expertin für Körperarbeit. Gehostet werden die beiden von Dirk Blumberg, der auch immer ein offenes für logistische Fragen hat und ein Auge auf das Wohlergehen der Teilnehmer. Für Organisatorisches vorher und nachher steht Ute Schulte zur Verfügung.

umfassende Fotodokumentation
Für Ihre Nachbereitung erhalten Sie in digitaler Form eine umfassende Fotodokumentation der Ergebnisse und eine Liste mit Material, Links und Literatur zum Thema.

lohnender Neuland Rabatt
Unser Kooperationspartner Neuland gewährt Teilnehmenden unserer Trainings einen Rabatt aufs gesamte Sortiment.

Das Trainerteam

John Croft, Founder des Dragon Dreaming, spricht Englisch. Bei Bedarf wird übersetzt.
Lizandra Barbuto, Dragon Dreaming Coach, spezialisiert auf Entwicklungsprozesse durch Körperarbeit und Naturerfahrungen.
Dirk Blumberg von den Kommunikationslotsen hostet das Training.

Trainingszeiten

Das Training findet vom 12.-16.09.2017 statt.

Tag 1: 13.00 – 18.00 Uhr
Tag 2: 09.00-18.00 Uhr
Tag 3: 09.00-18.00 Uhr
Tag 4: 09.00-18.00 Uhr
Tag 5: 09.00-15.00 Uhr
+ optional: Abendeinheiten von 20:00-21:00 Uhr von Tag 1-4

Die Kosten

Early Bird  bis 31.5.: 1.210,- EUR, netto
Standard I  bis 31.8.: 1.400,- EUR, netto
Standard II bis 11.09.: 1.590,- EUR, netto

Alle Preise verstehen sich inkl. Arbeitsunterlagen zzgl. 19% MwSt und zzgl. Hotelkosten/Tagungspauschale.

Trainings-Sprache

Englisch

Seminar-Location

Seminarhaus UnterLinden, Wermelskirchen im Bergischen Land

Wir reservieren für Sie ein Zimmer im Seminarhaus UnterLinden. Sollten Sie dies nicht wünschen, wählen Sie bitte die entsprechende Option bei der Buchung über unseren Partner xing-events

Die Kosten des Seminarzentrums Seminarhaus UnterLinden werden vor Ort gezahlt und betragen 429,30 EUR netto. Darin enthalten sind Übernachtungen im Einzelzimmer, alle Mahlzeiten (Frühstück, Kaffeepausen, Mittagessen, Abendessen und nicht-alkoholische Tagungsgetränke) und anteilig die Raumkosten. Wir beginnen am 1. Tag um 13.00 Uhr mit einem kleinen Mittagessen und beenden den letzten Tag mit einer Kaffeepause. Zusätzlich kann die Sauna gegen einen Aufpreis gebucht werden.

 

Über „Zur Terminübersicht“ finden Sie die Liste aktueller Veranstaltungen. Dort befindet sich unter „Dragon Dreaming – Overcoming Blockages“ der Button für die Anmeldung („Training buchen“). Oder nutzen Sie den quick-link. Wir arbeiten mit XING Events.

Please press „Zur Terminübersicht“, find „Dragon Dreaming – Overcoming Blockages“ in our list and press „Training buchen“ to register. Or you may use this quick-link. The registration process is hosted by our partner XING Events.


Es sind noch Fragen offen geblieben?

Ute Schulte Kommunikationslotsen

Dann melden Sie sich gern bei uns:

Telefonisch unter der +49 (0) 22 1 – 98 93 68 63

oder via mail an: info@kommunikationslotsen.de

Ute Schulte, Büro & Organisation der Lotsen

 

Zur Terminübersicht

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken