Vorlage Dummy Ausschreibung

Titel des Trainings

Training buchen

Idee & Hintergrund

 

 

 

 

Inhalte

Zielgruppe

 

Das Besondere an diesem Training

Das Besondere der Lotsen-Trainings

  • Lernambiente
    Wir achten darauf, an welchen Orten wir tagen und welche Menschen diese Orte zur Verfügung stellen. Wir wählen bewusst aus und gestalten ein Setting, das inspiriert und Lernen auf vielen Ebenen ermöglicht. Was die Moderationstechnik betrifft, so werden die Kommunikationslotsen von Neuland unterstützt. Mit Ausnahme von Praxisvideos verzichten wir auf Beamer und Powerpoint. Dafür wird live visualisiert und dokumentiert. Alle Trainingsinhalte werden professionell und übersichtlich visualisiert. Auch was neben dem eigentlichen Trainingsprogramm ermöglicht wird, schätzen unsere Teilnehmer: Austausch, Networking, ein außergewöhnlicher Ort in mitten der Natur, Joggingstrecken, Spazierengehen, Sauna und gutes Essen – es gibt viele Faktoren für einen rundum inspirierenden Aufenthalt und eine besondere Zeit für Leib und Seele.
  • Lernbegleitung
    Die Module werden in der Regel von zwei Lotsen durchgeführt. Die Lotsen werden vor Ort unterstützt durch eine Lotsen-Assistenz. Sie hat ein offenes Ohr für logistische Fragen und ein Auge auf das Wohlergehen der Teilnehmer. Für Organisatorisches vorher und nachher steht Ute Schulte zur Verfügung.
  • Fotodokumentation 
    Für Ihre Nachbereitung erhalten Sie in digitaler Form eine umfassende Fotodokumentation der Ergebnisse und eine Liste mit Material, Links und Literatur zum Thema.
  • Neuland Rabatt
    Unser Kooperationspartner Neuland gewährt Teilnehmenden unserer Trainings einen Rabatt aufs gesamte Sortiment.
  • Lernlandkarten
    Zu jedem Training erhalten Sie 1-2 Lernlandkarten, die das erlernte Wissen auf einen Blick festhalten. Zum Nachlesen und Vertiefen.

Lernlandkarte Nr. 8 Dynamic Facilitationappreciative inquiry lernlandkarte, Kommunikationslotsenworld café lernlandkarte, Kommunikationslotsenopen space lernlandkarte, Kommunikationslotsen

 

Trainingszeiten

Die Fortbildung besteht aus 4 Modulen à 4 Tage Training. Wir nennen das Curriculum. Das Curriculum beinhaltet Leseaufgaben zwischen den Modulen. Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Facilitator‐Curriculum erhalten ein Abschlusszertifikat zum »Professional Facilitator« (Kommunikationslotsen).

1. Tag: 13-19 Uhr
2.-3. Tag: 9-19 Uhr
4. Tag: 9‐16 Uhr

 

Seminar-Location

Seminarzentrum Grube Louise, Bergstr.1‐5, 56593 Bürdenbach (Grube Louise)
Wir buchen für Sie ein Zimmer im Seminarzentrum Grube Louise. Sollten Sie dies nicht wünschen, geben wählen Sie bitte die entsprechende Option bei der Buchung über unseren Partner xing-events

 

Die Kosten

EUR 5.600.– Facilitator‐Curriculum inkl. 16 Trainingstage, umfangreiche Tagungsunterlagen,
zzgl. Tagungspauschale des Seminarzentrums und Übernachtung (optional)
zzgl. gesetzliche MwSt.

Die Trainer

Roswitha_Vesper_2Holger_Scholz_2

Nicole_Hackenberg_2DSC_8511
Holger Scholz
Roswitha Vesper

Nicole Hackenberg
Dirk Blumberg

Ihre Trainer sind Facilitator, Großgruppenspezialisten und assoziierte Partner der Kommunikationslotsen. Sie beraten und begleiten seit vielen Jahren national und international agierende Organisationen und Konzerne zu den Themen Führung, Veränderung und Zusammenarbeit.

 

Trainings-Sprache

Deutsch

 

Videos

Training buchen